NDAA-ESS


Historical Dictionary of Burma (Myanmar). . 2014.

Look at other dictionaries:

  • National Democratic Alliance Army-Eastern Shan State —    (NDAA ESS)    A cease fire armed group formed after the breakup of the Communist Party of Burma in 1989, which is based in Shan State, north of Keng Tung. With an armed strength of 3,500 4,000 men, it is considered a major player in the drug… …   Historical Dictionary of Burma (Myanmar)

  • National Democratic Alliance Army-Eastern Shan State — Die National Democratic Alliance Army Eastern Shan State (NDAA ESS) ist eine bewaffnete Gruppe, die sich für die Autonomie des Shan Staats in Myanmar, dem ehemaligen Birma, einsetzt. Sie ist eng mit der United Wa State Army und Kokang verbunden …   Deutsch Wikipedia

  • All-Burma Students’ Democratic Front — Die All Burma Students’ Democratic Front ist eine Widerstandsgruppe gegen das Militärregime in Myanmar, dem ehemaligen Birma. Sie wurde nach den Unruhen im Jahre 1988 im November 1988 in Yangon gegründet. Es ist eine Gruppe von im Exil lebenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Communist Party of Burma — Flagge der KPB von 1946 bis 1969 Die Kommunistische Partei Birmas ist eine illegale Partei im heutigen Myanmar, dem ehemaligen Birma. In der Vergangenheit führte sie einen bewaffneten Kampf, oft in einer Allianz mit verschiedenen ethnischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Democratic Karen Buddhist Army — Die Democratic Karen Buddhist Army (DKBA) ist eine Splittergruppe der myanmarischen Widerstandsbewegung Karen National Union (KNU), die sich 1994 von derselbigen getrennt und einen Separatfrieden mit der Militärregierung von Myanmar, dem State… …   Deutsch Wikipedia

  • God's Army (Myanmar) — God s Army ist eine Rebellengruppe in Myanmar, dem ehemaligen Birma. God s Army wurde 1997 als eine Splittergruppe der Karen National Union gegründet. Sie setzte sich für die Unabhängigkeit des Kayin Staats von Myanmar ein. Ihre Mitglieder wurden …   Deutsch Wikipedia

  • God’s Army (Myanmar) — God s Army ist eine Rebellengruppe in Myanmar, dem ehemaligen Birma. God s Army wurde 1997 als eine Splittergruppe der Karen National Union gegründet. Sie setzte sich für die Unabhängigkeit des Kayin Staats von Myanmar ein. Ihre Mitglieder wurden …   Deutsch Wikipedia

  • Guomindang in Myanmar — Kuomintang in Birma (KMT) sind diejenigen nationalchinesischen militärischen Einheiten, die nach ihrer Niederlage im chinesischen Bürgerkrieg 1949 nicht nach Taiwan, sondern nach Birma flohen. Dort wurden sie vom CIA als „zweite Front gegen den… …   Deutsch Wikipedia

  • KMT in Birma — Kuomintang in Birma (KMT) sind diejenigen nationalchinesischen militärischen Einheiten, die nach ihrer Niederlage im chinesischen Bürgerkrieg 1949 nicht nach Taiwan, sondern nach Birma flohen. Dort wurden sie vom CIA als „zweite Front gegen den… …   Deutsch Wikipedia

  • Kachin Independent Army — Die Kachin Independent Army (KIA), auch Kachin Independence Army genannt, ist der bewaffnete Arm der Kachin Independence Organisation (KIO), einer politischen Organisation in Myanmar (dem ehemaligen Birma), die sich für die Rechte der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.